Deutsch | English

You need to upgrade your Flash Player to view this movie properly. Please download it here.

Please also insure that JavaScript is enabled in your browser settings.

Proceed

Einsteigen und los geht's durch den Südosten Europas. Was macht die Faszination dieses vielgestaltigen Gebildes namens "Balkan" aus? Auf alten römischen und osmanischen Straßen, in jungen Metropolen wie Tirana, im Bergland Montenegros wird Geschichte erzählt. Durch Geschichten, die das Leben liefert – und durch die Ergebnisse fundierter, wissenschaftlicher Untersuchungen der Europäischen Stabilitätsinitiative (ESI).

Diese zehnteilige Dokumentarreihe ist eine der anspruchsvollsten TV-Produktionen der letzten Jahre zu Südosteuropa. So gibt sie Menschen, die seit Mitte der 90er Jahre an der Rückkehr der Region nach Europa gearbeitet haben, eine Möglichkeit, sich zu ihrer gegenwärtigen Situation mitzuteilen: Künstler, Anwälte, Journalisten, Aktivisten, Bürgermeister und Fußballspieler steuern ihre Perspektive bei.

Zehn 52minütige Filme vermitteln in eindrucksvollen Bildern einen neuen Blick auf die Gegenwart und die mögliche Zukunft der Region. Und diese von ESI erstellte Website liefert die Hintergrundinformationen.

Interview über Balkanexpress: Eine Entdeckungsreise

Videoclips aus den Filmen

"Alle Bürger der Europäischen Union sollten die Gelegenheit haben, diese Dokumentarfilme zu sehen"

Giuliano Amato, ehemaliger italienischer Premierminister

"Eine fesselnde Dokumentation über den Balkan und die Türkei, die das Wesen einer im schnellen Wandel begriffenen und für Europas Zukunft bedeutenden Region genau erfasst"

Olli Rehn, Europäischer Kommissar für Erweiterung

ESI ORF 3sat pre tv NGF ERSTE Stiftung

CineStyria Filmkunst   Fernsehfonds Austria